News

The Chinese Lives of Uli Sigg

The Chinese Lives of Uli Sigg wird von September bis Oktober an mehreren Festivals in Südkorea, Frankreich und Italien teilnehmen. Außerdem wird der Dokumentarfilm  in Denver und New York gezeigt.
Termine

21.–28. September 2017:
DMZ International Documentary Film Festival, Gyeonggi Province, Paju und Goyang, Südkorea

10. Oktober 2017:
Asia Society Museum, New York, U.S.
Filmvorführung und Gespräch mit Uli Sigg, Boon Hui Tan (Direktor des Asia Society Museums und Orville Schell (Direktor des Center on U.S.-China Relations)

17. Oktober 2017:
Alamo Drafthouse, Sloan Lake, Denver, Colorado, U.S.

18.–22. Oktober 2017:
ASIA NOW Paris – Paris Asian Art Fair, Frankreich

19.–22. Oktober 2017:
Artecinema – 22nd International Festival of Films on Contemporary Art, Neapel, Italien

 

Sternstunde Kunst 27. Aug „China, mon amour“ 06. Aug
Awwwards