Protagonisten

Wang Guangyi

© 2016 T&C Film

Wang Guangyi wurde 1957 in der Provinz Heilongjiang geboren. 1984 schloss er seine Ausbildung als Kunstmaler erfolgreich an der Zhejiang Academy of Fine Arts ab. Typisch für sein Werk ist die Verbindung von Propaganda-Kunst der Kulturrevolution mit der westlichen Pop Art-Ästhetik. Am bekanntesten ist dabei seine Serie “Great Criticism” bei der er Logos westlicher Markenprodukte wie Coca Cola, Gucci, Rolex oder Chanel mit Szenen aus Propagandaplakaten kombiniert. Die Serie hat ihn zu einer Ikone der zeitgenössischen chinesischen Kunst gemacht.

Auswahl Ausstellungen:

Wang Guangyi. The Interactive Mirror Image, Tank Loft. Chongqing Contemporary Art Center, China, 2011
Cold War Aesthetics, Louise Blouin Institute, London, 2008
Mahjong, Werke aus der Sigg Collection, Kunstmuseum Bern, 2005
Alors la Chine?, Centre Pompidou, Paris, 2003
45th International Art Exhibition Venice Biennale – Cardinal Points of the Arts, Venedig, Italien, 1993

Shao Fan 24. Nov Zeng Fanzhi 24. Nov
Awwwards